Ambulanter Kinder- und Jugend-Hospizdienst - OMEGA Bocholt e.V.
14887
page-template-default,page,page-id-14887,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.4,vc_responsive
 

Ambulanter Kinder- und Jugend-Hospizdienst

Begleiten – unterstützen – entlasten von Kindern, Jugendlichen
und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung

Wenn Kinder und Jugendliche von Sterben und Tod betroffen sind, bedeutet das für alle Beteiligten eine Extremsituation.

Im ambulanten Kinder- und Jugend­hospizdienst begleiten wir Familien,
in denen ein Kind/Jugendlicher lebensverkürzt erkrankt, oder ein Elternteil/Familien­mitglied sterbend ist.

Unsere Aufgaben in den Familien richten sich nach deren Bedürfnissen und können z.B. Fahrdienste, Spiele mit den Kindern, Ausflüge, Gespräche mit den Familien­mitgliedern, Behördengänge, umfassen.

Für diese vielseitigen Aufgaben bieten wir unseren Ehrenamtlichen eine umfassende Vorbereitung an, u.a. mit unserer Kooperationspartnerin Mechthild Schroeter-­Rupieper, Lavia, Institut für Familien­trauerbegleitung Gelsenkirchen.

Wichtig ist, dass wir die Familien auch über den Tod des geliebten Menschen hinaus begleiten.

OMEGA Bocholt e.V.
Ambulanter Kinder- und Jugend-Hospizdienst

Weberstr. 6, 46397 Bocholt
Beate Bäumer-Messink
Tel.: 0177 – 408 55 12
Email: jugendhospiz@omega-hospiz.de

Spendenkonto:
Hospiz-Stiftung OMEGA Bocholt
IBAN: DE 074 285 003 500 003 047 17
BIC: WELADED 1 BOH
Stadtsparkasse Bocholt

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close